Telefon: 0331 • 200 77 - 0 info@s-und-v-de
Private Altersvorsorge
Altersvorsorge

Private Altersvorsorge

Private Rentenversicherung

Was ist eine private Rentenversicherung?

Die private Rentenversicherung ist eine zusätzliche Möglichkeit, für das Alter vorzusorgen, da die gesetzliche Rente im Alter in der Regel nicht reicht. Bei der privaten Rentenversicherung hat man die Möglichkeit, Geld für das Alter anzusparen. Das Geld wird durch den Versicherer angelegt und der Kunde kann – wenn er möchte - die Anlegestrategie an seine Vorstellungen anpassen.

Für wen lohnt sich eine private Rentenversicherung?

Eine private Rentenversicherung lohnt sich für jeden, denn unsere Gesellschaft wird immer älter, und die Rentenversicherung zahlt lebenslang. Je nach Art und Konstellation kann man mit einer Rentenversicherung auch erheblich Steuern sparen.

Welche Vorteile bringt eine private Rentenversicherung mit sich?

Profitable Vorsorge für das Alter durch die Vorteile des Kapitalmarktes.
Freie Entscheidung, ob das Geld als Rente oder als einmalige Kapitalzahlung ausgezahlt werden soll.
Steuerliche Vorteile in der Anspar- oder auch in der Rentenphase möglich.

Ist eine Beratung sinnvoll?

Eine ausführliche Beratung sollte definitiv durchgeführt werden. Bei der Auswahl der Versicherer, aber auch der Vertragskonstellation können viele Fehler begangen werden.

Sollte Interesse bestehen oder noch Fragen offen sein, können Sie sich gerne bei uns über das Kontaktformular melden.

Riester-Rente

Was ist Riester?

Die Riester-Rente ist ein staatlich gefördertes Produkt der Altersvorsorge.
Die Förderung läuft über Zulagen, jeder Sparer kann eine attraktive jährliche Zulage bekommen. Für Kunden unter 25 Jahren gibt es eine einmalige Zulage zu Beginn. Für jedes Kind gibt es weitere Zulagen. Dadurch können über die Jahre hinweg mehrere tausend Euro zusammenkommen.

Wer kann ein Riester-Vertrag abschließen?

Grundsätzlich kann jeder „Riestern“, der in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlt. Dazu zählen auch Beamte, Landwirte und Empfänger von Arbeitslosengeld. Auch nicht Riester berechtigte Personen können Riestern, sofern der Ehepartner einen Riestervertrag hat und berechtigt ist.

Welche Vorteile bietet Riester?

Riester bietet viele Vorteile, dazu gehören eine Kapitalerhaltungsgarantie, steuerliche Absetzbarkeit über die Sonderausgaben, flexibler Rentenbeginn zwischen dem 62. und 67. Lebensjahr und natürlich die bereits angesprochenen Zulagen.

Ist eine Beratung sinnvoll?

Eine ausführliche Beratung sollte definitiv durchgeführt werden. Bei der Auswahl der Versicherer, aber auch der Vertragskonstellation können viele Fehler begangen werden.

Sollte Interesse bestehen oder noch Fragen offen sein, können Sie sich gerne bei uns über das Kontaktformular melden.

Basis-Rente

Was ist eine Basis-Rente?

Die Basis-Rente ist eine Form der Altersvorsorge, bei der die Beiträge größtenteils steuerlich abgesetzt werden können. Dabei ist jeder förderungsberechtigt, der einkommenssteuerpflichtig ist. Besonders lohnenswert ist dies für Besserverdiener oder Selbstständige. Sie können je nach „Kassenlage“ ihr zu versteuerndes Einkommen erheblich verringern und somit günstig eine lebenslange Altersversorgung aufbauen.  

Welche Besonderheiten gibt es?

Durch eine Hinterbliebene Vorsorge lässt sich eine Basis-Rente auch „vererben“. Eine Kündigung der Basis-Rente ist nicht möglich – der Vertrag kann lediglich beitragsfrei gestellt werden.

Ist eine Beratung sinnvoll?

Eine ausführliche Beratung sollte definitiv durchgeführt werden. Bei der Auswahl der Versicherer, aber auch der Vertragskonstellation können viele Fehler begangen werden.

Sollte Interesse bestehen oder noch Fragen offen sein, können Sie sich gerne bei uns über das Kontaktformular melden.

Telefon: 0331 • 200 77 - 0

2021 © Steinbömer & Vössing GmbH
Signet Steinbömer & Vössing GmbH

Noch Fragen?

Gerne sind wir in einem per­sön­lichen Gespräch für Sie da. Bei einem unverbindlichen Termin erklären wir Ihnen im Detail unsere Vorgehensweise. Zögern Sie nicht und lernen Sie uns kennen.