Haftpflichtversicherungen

Haftplichtversicherungen

Betriebshaftpflichtversicherung

Was ist in einer Betriebshaftpflichtversicherung (BHV) versichert?

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist nicht verpflichtend aber dennoch sehr empfehlenswert. Die Betriebshaftpflichtversicherung begleicht berechtigte Ansprüche Dritter und wehrt unberechtigte Ansprüche für Sie ab. Versichert sind Sie und Ihre Mitarbeiter während der beruflichen Tätigkeit.

Wie muss eine Betriebshaftpflichtversicherung gestaltet sein?

Dies lässt sich nicht so einfach beantworten. Zu aller erst ist eine Risikoanalyse notwendig.  Danach kann individuell auf die Bedürfnisse Ihres Betriebes die Betriebshaftpflichtversicherung zusammengestellt werden.

Ist eine Beratung sinnvoll?

Eine ausführliche Beratung sollte definitiv durchgeführt werden. Bei der Auswahl der Versicherer, aber auch der Vertragskonstellation können viele Fehler begangen werden.

Sollte Interesse bestehen oder noch Fragen offen sein, können Sie sich gerne bei uns über das Kontaktformular melden.

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Was sichert einer Vermögenshaftpflichtversicherung ab?

Anders als eine Betriebshaftpflichtversicherung schützt Sie eine Vermögenshaftpflichtversicherung vor Vermögensschaden.  Das gilt beispielweise für die unbeabsichtigte Fehlberatung bei Ihren Kunden und die daraus entstehenden finanziellen Schäden. In einigen Berufen ist dies eine Pflichtversicherung, dazu zählen Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer usw.

Ist eine Beratung sinnvoll?

Eine ausführliche Beratung sollte definitiv durchgeführt werden. Bei der Auswahl der Versicherer, aber auch der Vertragskonstellation können viele Fehler begangen werden.

Sollte Interesse bestehen oder noch Fragen offen sein, können Sie sich gerne bei uns über das Kontaktformular melden.

Produkthaftpflichtversicherung

Was ist eine Produkthaftpflichtversicherung?

Als Hersteller von Produkten kann man haftbar gemacht werden, sobald das hergestellte Produkt fehlerhaft ist und einen Schaden verursacht. Die Produkthaftpflichtversicherung ist mit einer Betriebshaftpflichtversicherung abschließbar. Dabei muss man darauf achten, ob eine konventionelle oder eine erweitere Produkthaftpflichtversicherung benötigt wird.

Wer braucht eine Produkthaftpflichtversicherung?

Eine Produkthaftpflichtversicherung ist prinzipiell für jeden empfehlenswert, der ein Produkt vertreibt und/oder herstellt.

Ist eine Beratung sinnvoll?

Eine ausführliche Beratung sollte definitiv durchgeführt werden. Bei der Auswahl der Versicherer, aber auch der Vertragskonstellation können viele Fehler begangen werden.

Sollte Interesse bestehen oder noch Fragen offen sein, können Sie sich gerne bei uns über das Kontaktformular melden.

Umwelthaftpflichtversicherung

Was ist eine Umwelthaftpflichtversicherung (UHV) und für wer benötigt sie?

Die Umwelthaftpflichtversicherung deckt Schäden ab, die durch ein Umweltrisiko entstehen. Wenn beispielsweise Ihre Gasanlage eine Beschädigung aufweist und dadurch eine Person geschädigt wird, übernimmt die UHV den daraus resultierenden Personenschaden.
Diese Versicherung ist besonders empfehlenswert für Unternehmen mit Umweltrisiken, dabei sollte eine konkrete Risikoanalyse vorgenommen werden

Was ist der Unterschied zur Umweltschadenversicherung?

Die UHV deckt Ansprüche aus dem privat/geschäftlichen Bereich ab und die Umweltschadenversicherung deckt Ansprüche der öffentlichen Hand ab. Diese greift, wenn z.B. ein Gewässer verunreinigt wird.

Ist eine Beratung sinnvoll?

Eine ausführliche Beratung sollte definitiv durchgeführt werden. Bei der Auswahl der Versicherer, aber auch der Vertragskonstellation können viele Fehler begangen werden.

Sollte Interesse bestehen oder noch Fragen offen sein, können Sie sich gerne bei uns über das Kontaktformular melden.

D&O – Versicherung

Was ist eine D&O – Versicherung?

Manager unterliegen einer Sorgfaltspflicht, wird diese verletzt, haftet der Manager mit seinem gesamten Privatvermögen. Eine D&O–Versicherung (Directors and Officers-Versicherung) schützt leitende Angestellte (Manger, Geschäftsführer, …) eines Unternehmens gegen diese Vermögensschäden.

Warum benötigt man eine D&O-Versicherung?

Verletzt ein Manager seine Sorgfaltspflicht können schnell Schäden in Millionenhöhe entstehen. Solche Schäden können beispielsweise gescheiterte Projekte sein oder Fehler in der Mitarbeiterführung. Das Unternehmen selber oder Dritte können den Manager deswegen haftbar machen, die D&O-Versicherung prüft diese Ansprüche und tritt für berechtigte Ansprüche ein.

Ist eine Beratung sinnvoll?

Eine ausführliche Beratung sollte definitiv durchgeführt werden. Bei der Auswahl der Versicherer, aber auch der Vertragskonstellation können viele Fehler begangen werden.

Sollte Interesse bestehen oder noch Fragen offen sein, können Sie sich gerne bei uns über das Kontaktformular melden.

KFZ – Versicherung

Warum KFZ-Flottentarife?
Wer mehrere Fahrzeuge in seinem Fuhrpark hat, sollte über ein KFZ-Flottentarif nachdenken. Bei einem Flottentarif fallen in der Berechnung der Prämie viele Kriterien weg, die später die Bearbeitung im Schadenfall erschweren könnten.
Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Flottentarife zu gestalten – abhängig von der Anzahl der Fahrzeuge. Für eine optimale Absicherung können Sie auf unsere Expertise setzen.

Ist eine Beratung sinnvoll?

Eine ausführliche Beratung sollte definitiv durchgeführt werden. Bei der Auswahl der Versicherer, aber auch der Vertragskonstellation können viele Fehler begangen werden.

Sollte Interesse bestehen oder noch Fragen offen sein, können Sie sich gerne bei uns über das Kontaktformular melden.

Rechtschutzersicherung

Warum eine Rechtsschutzversicherung?

Rechtsstreitigkeiten ziehen meist einen langen Prozess mit sich. Während des Prozesses steht noch für keine Seite fest, wer den Prozess zahlen muss. Es sammeln sich durchaus erhebliche Kosten, die eine Rechtsschutzversicherung übernehmen würde.

Wie sollte die Versicherung aufgebaut sein?

Bei der Zusammenstellung sollte darauf geachtet werden, welche Risiken überhaupt anfallen und ob man diese versichern kann. Mögliche Risiken sind Arbeitsrechtsschutz, Immobilien-Rechtsschutz oder Verkehrsrechtsschutz. Vorsätzliche Vergehen können nicht versichert werden.

Ist eine Beratung sinnvoll?

Eine ausführliche Beratung sollte definitiv durchgeführt werden. Bei der Auswahl der Versicherer, aber auch der Vertragskonstellation können viele Fehler begangen werden.

Sollte Interesse bestehen oder noch Fragen offen sein, können Sie sich gerne bei uns über das Kontaktformular melden.

Telefon: 0331 • 200 77 - 0

2022 © Steinbömer & Vössing GmbH
Signet Steinbömer & Vössing GmbH

Noch Fragen?

Gerne sind wir in einem per­sön­lichen Gespräch für Sie da. Bei einem unverbindlichen Termin erklären wir Ihnen im Detail unsere Vorgehensweise. Zögern Sie nicht und lernen Sie uns kennen.

 
Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf „alle Cookies zulassen“ erlaubst du der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke zu verwenden. Mehr zum Thema finden Sie unter Datenschutz.